Berufsfachschule für Kosmetik und Fußpflege
 Qualifizierte Berufsausbildung seit 1982
Interkommunales Gewerbegebiet 
Schmiedekoppel 23
24242 Felde /Klein Nordsee

 
 
 


Fachkosmetiker /in 

Der Kosmetikberuf ist attraktiv und vielseitig. Ständig gibt es neue Trends und Behandlungsmethoden.

Beauty-Experten sollten sich ständig weiterbilden und zusätzlich gibt es unzählige Weiter-und Spezialisierungsmöglichkeiten.

Doch Grundlage für Erfolg in diesem schönen Beruf ist eine solide und fundierte Grundausbildung mit dem Ziel der Fachkompetenz.

Dazu gehören umfangreiche Kenntnisse der Haut und ihrer Funktionen,Produktwissen , Warenkunde, Wirkweisen von Inhaltsstoffen und auch der professionelle Umgang mit Kunden. Verkaufsgespräche müssen sicher und kompetent geführt werden und nicht zuletzt müssen die kosmetischen Behandlung wohltuend für die Kunden sein.

Unsere intensive Kompaktausbildung bietet Ihnen die Möglichkeit in kurzer Zeit diesen anspruchsvollen Beruf zu erlernen.Diese Ausbildungsform eignet sich besonders für Damen/Herren aus sogenannten Zugangsberufen . ( Altenpflege , Krankenpflege, Physiotherapie,Beauty-und Wellness-Berufe, Fuß-und Nagelpflege. Während der 2 Tage/pro Woche  im Präsenz- Unterricht  werden hauptsächlich praktische Übungen durchgeführt und kosmetische Arbeitsweisen trainiert. Außerdem  erhalten während der Ausbildungszeit verschiedene fachspezifische Themen, die Sie als Hausarbeit bearbeiten müssen.Diese Hausarbeiten werden individuell besprochen und bewertet.

Am Ende Ausbildung absolviert jede/r Teilnehmer/In eine praktische Prüfung. Hierbei wird eine eigenständige Kosmetikbehandlung durchgeführt.

Nach bestandener Abschlussprüfung dürfen Sie sich selbstständig machen oder als angestellte Kosmetikerin arbeiten.

 


  

wegen des verlängerten Lockdowns bis 31.Januar 2021 haben wir die Schulungstermine geändert .

 Nächster Kurs :  27. Februar 2021 bis 24.April 2021  ( es sind noch 3 Plätze frei )

Unterrichtszeiten : Mittwoch von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr und Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

Ausbildungskosten : € 2.550,- zuzüglich Prüfungsgebühren € 150,-

( Ratenzahlung möglich)

Enthalten in den Ausbildungskosten sind:

Arbeitsmaterial (Kosmetikprodukte, Pflegeprodukte)

Instrumente und Zubehör

Skripte und Handouts für den Unterricht

 Aus eigenen Mittel zu stellen sind : Handtücher, Verbrauchsmaterial (Wattepads, Wattestäbchen , Kosmetiktücher) Abschminkwämmchen und Make-up-Pinsel,

Die Ausbildung endet mit einer Abschlussprüfung, nach bestandener Prüfung wird die Berufsurkunde vergeben, diese berechtigt zur selbstständigen Ausübung des Berufes 

 

 

Spezial Lifting-Maske